Ein Bild von Michael Clasen
04.03.2019, 17:00 Uhr "NARRENGATE" DER CDU-CHEFIN

AKK ist nicht das Problem, sondern es sind die Empörten

Ein Kommentar von Michael Clasen


Umstritten:  Annegret Kramp-Karrenbauer vor dem Narrengericht. Foto:Patrick Seeger/dpaUmstritten: Annegret Kramp-Karrenbauer vor dem Narrengericht. Foto:Patrick Seeger/dpa
Patrick Seeger

Osnabrück. Es ist Karneval, aber die Sache ist ernst: Was ist das für eine humorlose Meute, die sich über eine Fastnachtsrede von Annegret Kramp-Karrenbauer derart ereifert?

Wie lächerlich, von einem „Narrengate“ zu fabulieren, weil auf Twitter die Empörungsmaschinerie heiß läuft. Nun echauffieren sich alle: SPD, Grüne, Linke und der Verband der Lesben und Schwulen in der Union, als hätte die CDU-C

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?

Artikel zum Kommentar

Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN