Zahlen fehlen Messerangriffe immer noch nicht erfasst

Die Zahl der Messerattacken wird nach wie vor bundesweit nicht erfasst. Im Bild Blumen, die nach einem tödlichen Messerangriff in Hamburg auf einem S-Bahnsteig abgelegt wurden. Foto: Bodo Marks/dpaDie Zahl der Messerattacken wird nach wie vor bundesweit nicht erfasst. Im Bild Blumen, die nach einem tödlichen Messerangriff in Hamburg auf einem S-Bahnsteig abgelegt wurden. Foto: Bodo Marks/dpa
Bodo Marks

Osnabrück. In Deutschland vergeht kaum ein Tag ohne Messerangriff. Nimmt die Zahl tatsächlich zu – oder ist das nur ein Eindruck? Bis belastbare Zahlen vorliegen, kann es allerdings noch Jahre dauern.

Mehrere blutige Messerangriffe haben eine neue Debatte über fehlende Statistiken ausgelöst. Seit Jahren berichten Medien immer häufiger über solche Attacken. Doch ob die Vorfälle wirklich dramatisch zunehmen, lässt sich nach wie v

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN