zuletzt aktualisiert vor

CDU-Parteitag Paul Ziemiak zum neuen Generalsekretär gewählt – mit nur 62 Prozent

Von Jakob Koch, Maximilian Matthies, Burkhard Ewert und dpa

Paul Ziemiak hielt am Samstagmorgen eine Rede während des CDU-Parteitags. Er wurde nun zum neuen CDU-Generalsekretär gewählt. Foto: dpa/Kay NietfeldPaul Ziemiak hielt am Samstagmorgen eine Rede während des CDU-Parteitags. Er wurde nun zum neuen CDU-Generalsekretär gewählt. Foto: dpa/Kay Nietfeld

Hamburg. Die Delegierten der CDU haben beim Bundesparteitag 2018 in Hamburg für Annegret Kramp-Karrenbauer gestimmt. Mit nur 62 Prozent wurde am Samstag JU-Chef Paul Ziemiak zum neuen Generalsekretär gewählt.

Annegret Kramp-Karrenbauer im Porträt:

Ein Kommentar zur neuen Parteichefin der CDU


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN