zuletzt aktualisiert vor

Umfrage-Sensation Absturz auf 33 Prozent: Bayern-Koalition ohne CSU möglich

Von dpa

Dem bayerischen Ministerpräsidenten Markus Söder (CSU) laufen die Wähler davon. Foto: Peter KneffelDem bayerischen Ministerpräsidenten Markus Söder (CSU) laufen die Wähler davon. Foto: Peter Kneffel

München. Eine neue Umfrage beschert Markus Söder, Horst Seehofer und der CSU gleich mehrere Hiobsbotschaften - und das mitten im Endspurt des Landtagswahlkampfs. Der Ministerpräsident sucht die Schuld in Berlin.

Kurz vor der bayerischen Landtagswahl ist die CSU im ARD-„Bayerntrend“ auf ein Rekordtief von 33 Prozent abgerutscht. Nach der am Donnerstag veröffentlichten Umfrage würde die Regierungspartei nicht nur die absolute Mehrheit klar verfehlen.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN