Mauerbau vor 57 Jahren Vorher-Nachher-Bilder: Hier war Berlin einst geteilt

Von ab, jkk und dpa

Meine Nachrichten

Um das Thema Politik Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Blick auf das Brandenburger Tor. 1989 und heute. Foto: Geoportal Berlin / Verlauf der Berliner Mauer, 1989 / Digitale farbige Trueorthophotos 2013Blick auf das Brandenburger Tor. 1989 und heute. Foto: Geoportal Berlin / Verlauf der Berliner Mauer, 1989 / Digitale farbige Trueorthophotos 2013

Berlin. Am 13. August 1961 hatte die SED mit dem Bau der Mauer begonnen. Heute sind die Spuren noch immer zu erkennen.

Deutschland gedenkt der Opfer des Mauerbaus vor 57 Jahren. In der zentralen Mauer-Gedenkstätte in Berlin wurden am Montag Kränze und Blumen niedergelegt. Am 13. August 1961 hatte die SED-Führung unter Walter Ulbricht mit dem Bau der Mauer begonnen. Das rund 155 Kilometer lange Bollwerk zerschnitt Berlin mehr als 28 Jahre. Die Teilung endete erst mit dem Fall der Mauer am 9. November 1989.

Nach wissenschaftlichen Erkenntnissen starben an der Berliner Mauer mindestens 140 Menschen durch das DDR-Grenzregime. An der einstigen, knapp 1400 Kilometer langen deutsch-deutschen Grenze kamen nach einer wissenschaftlichen Untersuchung 327 Menschen aus Ost und West ums Leben. Sehen Sie hier den Vorher-Nachher-Vergleich des Mauerverlaufs anhand von Luftbild-Aufnahmen (Schieber bewegen!)

Brandenburger Tor:


Bernauer Straße:


East Side Gallery: 


Potsdamer Platz: 


Checkpoint Charlie: 


Und hier war Berlin insgesamt geteilt:




Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN