Angesichts steigender Bezugszahlen Zu teuer und nicht gerecht: Verbände kritisieren Unterhaltsvorschuss

Wenn zum Kindesunterhalt verpflichtete Eltern nicht zahlen, springt Vater Staat ein. Symbolfoto: Sebastian Kahnert/dpaWenn zum Kindesunterhalt verpflichtete Eltern nicht zahlen, springt Vater Staat ein. Symbolfoto: Sebastian Kahnert/dpa

Osnabrück. Seit dem 1. Juli 2017 bekommen mehr Kinder einen Unterhaltsvorschuss vom Staat – ein Erfolg, sagt Bundesfamilienministerin Franziska Giffey von der SPD. Kritik kommt vom Deutschen Kinderschutzbund und vom Städte- und Gemeindebund.

Seit der Ausweitung des Unterhaltsvorschusses zum 1. Juli 2017 ist die Zahl der staatlich unterstützten Kinder angestiegen. Vor der Reform bekamen etwa 414. 000 Kinder den Zuschuss, bis Ende März dieses Jahres stieg die Zahl auf 713.514. Da

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN