Im schottischen Turnberry "Trump weit unter Niveau" - Polizei nimmt Greenpeace-Aktivisten fest

Von dpa

Meine Nachrichten

Um das Thema Politik Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

US-Präsident Donald Trump weilte am Freitag zum Golfen im schottischen Turnberry. Foto: dpaUS-Präsident Donald Trump weilte am Freitag zum Golfen im schottischen Turnberry. Foto: dpa

London/Ayr. Ein Greenpeaceaktivist, der am Freitagabend mit einem kuriosen Protest gegen US-Präsident Donald Trump für Aufsehen gesorgt hatte, wurde am Sonntag in Schottland festgenommen.

Die Polizei in Schottland hat einen Greenpeace-Aktivisten festgenommen, der sich aus Protest gegen Donald Trump mit einem Gleitschirm einer Golfanlage des US-Präsidenten in Turnberry genähert hatte. Der 55-Jährige soll am Montag einem Gericht vorgeführt werden, teilte die Polizei am Sonntag bei Twitter mit.

Der Mann war am Freitagabend mit seinem Motorschirm in niedriger Höhe über das Golf-Resort Turnberry geflogen, wo der Präsident und seine Frau nach offiziellen Treffen mit der britischen Premierministerin Theresa May und Königin Elizabeth II. das Wochenende verbrachten. Auf einem Banner des Gleitschirmfliegers war zu lesen: "Trump: Weit unter Niveau. #Wehrt Euch" ("Trump: Well below par #Resist").

Lesen Sie auch: Trump beim Golfspielen in Schottland – Proteste gehen weiter



"Trump glaubt nicht an den Klimawandel. Er hat die USA aus dem Pariser Klimaabkommen genommen und setzt sich dafür ein, mehr klimaschädlich Kohle zu verbrennen", twitterte die Umweltschutzorganisation am Samstag. "Wir konnten ihn nicht in Ruhe Golf spielen lassen", so die Umweltschützer weiter.



Zahlreiche Menschen waren am Freitag in Großbritannien gegen Trump auf die Straße gegangen. Allein in London demonstrierten Zehntausende in der Innenstadt. Sie warfen dem US-Präsidenten Sexismus, Rassismus und Hass auf Homosexuelle vor. Trump war am Donnerstag und Freitag zu einem offiziellen Besuch in Großbritannien, wo er May und die Queen traf. Am Samstag gab es weitere Proteste, vor allem in Schottland.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN