Serie 50 Jahre 1968 Anfänge der Frauenbewegung: Weiber, Worte und Tomaten


Osnabrück. 1968 legte auch den Grundstein für die Frauenbewegung, ohne die beispielsweise eine weibliche Kanzlerin in Deutschland nie denkbar gewesen wäre. Doch die Zeiten waren kompliziert. Sogar ein simpler Hosenanzug konnte einen Skandal auslösen.

Ausgerechnet Marx! Hätten sich doch die revolutionsbegeisterten 68er lieber einen anderen Lieblingsautor gesucht. Denn auch wenn Karl Marx unverwüstlich-zeitlose Meilensteine wie „Das Kapital“ verfasst hat, so stammen von ihm auch Zeilen, d

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN