zuletzt aktualisiert vor

Todesfälle auf Jakarta Gepanschter Alkohol auf Java - zwei junge Deutsche sterben

Von dpa

Ein 19 Jahre alter Deutscher ist auf der indonesischen Insel Java ums Leben gekommen, bei seinem Bruder wurde der Hirntod festgestellt. Vor der ehemaligen Schule des 19-Jährigen in Berlin-Friedenau trauern jetzt Mitschüler und Lehrer. Foto: Paul ZinkenEin 19 Jahre alter Deutscher ist auf der indonesischen Insel Java ums Leben gekommen, bei seinem Bruder wurde der Hirntod festgestellt. Vor der ehemaligen Schule des 19-Jährigen in Berlin-Friedenau trauern jetzt Mitschüler und Lehrer. Foto: Paul Zinken

Jakarta. Zwei junge Deutsche sind nach einer Feier mit vermutlich gepanschtem Alkohol in Indonesien ums Leben gekommen. Ein 19-jähriger Berliner starb nach Angaben von Medizinern durch die gefährliche Mischung auf der Insel Java. Bei seinem Bruder wurde nach Angaben des Auswärtigen Amtes auf der Rückreise in einer Klinik in Doha (Katar) der Hirntod festgestellt, die Maschinen wurden abgestellt. Bei ihm gab es zunächst keine Bestätigung, dass gepanschter Alkohol die Ursache war.

Vor der ehemaligen Schule des 19-Jährigen in Berlin waren Kerzen, Fotos und Trauerbotschaften zu sehen. Die «Berliner Morgenpost» hatte am Dienstag über das Unglück berichtet. Die beiden jungen Männer hätten am 20. August in Semarang auf Ja

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN