Seehofer, Scholz, Habeck, Lindner Politischer Aschermittwoch: Rhetorische Prügeleien in Bayern?

Von dpa

Der politische Aschermittwoch hat Tradition: Parteichef Horst Seehofer trinkt in Passau 2014 aus einem Maßkrug. Foto: Peter Kneffel/dpaDer politische Aschermittwoch hat Tradition: Parteichef Horst Seehofer trinkt in Passau 2014 aus einem Maßkrug. Foto: Peter Kneffel/dpa

Berlin. Beim Politischen Aschermittwoch in Bayern werden sie wieder nach allen Regeln der Rhetorik aufeinander einprügeln: Seehofer und Söder (CSU) sowie Bartsch (Die Linke) in Passau, Scholz (SPD) in Vilshofen, Habeck (Die Grünen) in Landshut, Lindner (FDP) in Dingolfing und Meuthen (AfD) in Osterhofen.

Alles Wissenswerte von den Auftritten im Liveblog.


POLITISCHER ASCHERMITTWOCH 2018

14. Februar 2018 08:59

"Grüß Gott", guten Morgen und herzlich willkommen im Liveblog zum diesjährigen politischen Aschermittwoch in Bayern! 

via dpa
dpa-live Desk
14. Februar 2018 09:00

Wir sind für Sie gleichzeitig bei mehreren Veranstaltungen  live vor Ort. Bei der CSU in Passau ist der Hauptredner der designierte Ministerpräsident Markus Söder. Ebenfalls in Passau tritt Dietmar Bartsch, Fraktionsvorsitzender der Linken, an. 


Hamburgs Erster Bürgermeister Olaf Scholz (SPD) wird in Vilshofen erwartet.  Der grüne Bundesvorsitzende Robert Habeck gibt sich in Landshut die Ehre. FDP-Chef Christian Lindner in Dingolfing und der Bundesvorsitzende der AfD, Jörg Meuthen, in Osterhofen. Hubert
Aiwanger, Landesvorsitzender der Freien Wähler, hat seinen Auftritt in Deggendorf.

via dpa
dpa-live Desk
14. Februar 2018 09:01

Einen Doppelauftritt Markus Söder und CSU-Chef Horst Seehofer wird es heute nicht geben - er hat aus gesundheitlichen Gründen abgesagt. "Horst Seehofer leidet schon seit mehreren Tagen an einem hartnäckigen grippalen Infekt", so ein Parteisprecher.

via dpa
dpa-live Desk
14. Februar 2018 09:04

Stichwort Olaf Scholz: Sie werden es bestimmt mitbekommen haben, nach dem Rücktritt von Martin Schulz als Parteivorsitzender führt Hamburgs Erster Bürgermeister die SPD kommissarisch an - bis zum Sonderparteitag der Genossen am 22. April. 



via dpa
dpa-live Desk
14. Februar 2018 09:05

Wo ist eigentlich Bundeskanzlerin Angela Merkel? Die CDU-Chefin nimmt wie immer Rücksicht auf die Schwesterpartei. Sie tritt erst am Abend bei einer kleineren Veranstaltung in Demmin in Mecklenburg-Vorpommern auf.


Foto: Stefan Sauer, dpa/Archiv
via dpa
dpa-live Desk
14. Februar 2018 09:05

Bevor es richtig losgeht: Der politische Aschermittwoch hat sich von einer lokalen politischen Veranstaltung zu einem breit gefächerten politischen "Event" entwickelt. Ursprünglich dienten die Kundgebungen vor allem dazu, die bäuerliche Bevölkerung über die "große Politik" zu informieren und sich deren Anhängerschaft - und Wählerstimmen - zu sichern.

Die Tradition einer politischen Kundgebung am Aschermittwoch geht auf eine Versammlung des Bayerischen Bauernbundes im Jahr 1919 zurück.

Historisches Lexikon Bayerns
via dpa
dpa-live Desk
14. Februar 2018 09:07

Ein kleiner Rückblick: Legendär waren die Reden des CSU-Politikers Franz Josef Strauß. Er ließ es immer schön krachen.



via dpa
dpa-live Desk
14. Februar 2018 09:11

Gespannt dürfen wir vor allem auf die Auftritte von Markus Söder von der CSU und von SPD-Politiker Olaf Scholz sein. Traut sich Söder, auf die Sozialdemokraten einzudreschen, obwohl sie SPD dringend für die GroKo braucht? Und was wird Scholz zur derzeitigen Situation seiner Partei sagen?


Foto: Christoph Trost, dpa
via dpa
dpa-live Desk
14. Februar 2018 09:13

Erster Blick in den Festsaal der CSU in Passau - hier ist schon eine Menge los. Ein Zeitraffer-Video:



via dpa
dpa-live Desk
14. Februar 2018 09:15

Bei der SPD geht es derweil musikalisch zu: 

via dpa
dpa-live Desk
14. Februar 2018 09:15

Auf den Tischen in Vilshofen liegt Traubenzucker bereit. Nach den aufreibenden letzten Tagen dürfte ein bisschen Nervennahrung nicht schaden.


Foto: Jürgen Balthasar, dpa
via dpa
dpa-live Desk
14. Februar 2018 09:17

Wie bei den Genossen, lässt auch die CSU zünftig aufspielen.

via dpa
dpa-live Desk
14. Februar 2018 09:18
Wie bei den Genossen, lässt auch die CSU zünftig aufspielen.
 
via dpa
Desk
14. Februar 2018 09:18

Ein SPD-Sprecher sagt, das Festzelt sei heute kleiner - es fasst nur rund 2500 Gäste - statt 5000 wie im letzten Jahr. Man habe dieses Mal mit einem geringeren Andrang gerechnet, sagt er.

via dpa
dpa-live Desk
14. Februar 2018 09:23

Gut 30 Minuten vor Beginn der Veranstaltung ist laut CSU-Generalsekretär Andreas Scheuer die Dreiländerhalle in Passau proppenvoll.

via dpa
dpa-live Desk
14. Februar 2018 09:23

Die Linke bittet ihre Gäste auf die MS "Stadt Linz", die in Passau angelegt hat. Als Hauptredner wird der Fraktionsvorsitzende  im Bundestag, Dietmar Bartsch, erwartet.


Foto: Katrin Kretzmann, dpa
via dpa
dpa-live Desk
14. Februar 2018 09:25

Die letzten Vorbereitungen bei der FDP laufen auf Hochtouren. Wie bereits erwähnt, wird hier der Vorsitzende der Partei,  Christian Lindner, sprechen.



via dpa
dpa-live Desk
14. Februar 2018 09:30

Weißwürscht und Brezn dürfen wie bei der SPD in Vilshofen auch nicht fehlen. Schließlich dürfen die irdischen Gelüste ja nicht ganz hinten anstehen.


Foto: Jürgen Balthasar, dpa
via dpa
dpa-live Desk
14. Februar 2018 09:34

"Mit AKWs spielt man nicht" steht auf den kleinen Windrädern, die die Grünen in Landshut aufgestellt haben. 


Foto: Sabine Dobel, dpa
via dpa
dpa-live Desk
14. Februar 2018 09:36

Bei den Freien Wählern hingegen ist das Topthema erwartungsgemäß ein anderes:


Foto: Ute Wessels, dpa
via dpa
dpa-live Desk
14. Februar 2018 09:37

Die Alternative für Deutschland (AfD) bekennt sich derweil in nationalistischem Tonfall zum Freistaat.

via dpa
dpa-live Desk
14. Februar 2018 09:38

Mit Blick auf die bevorstehende Landtagswahl in Bayern. CSU-Anhänger mit einer Kampfansage an die AfD und die Freien Wähler.


Foto: Sven Hoppe, dpa
via dpa
dpa-live Desk
14. Februar 2018 09:41

Im Festzelt der CSU ist sich ein Gast sicher: "CSU und Bayern, stark mit Doppelspitze".


Foto: Christoph Trost, dpa
via dpa
dpa-live Desk
14. Februar 2018 09:43

Wie passend: da bei der SPD ohnehin gerade die Karten neu gemischt werden, bieten die Genossen auch für den Privatgebrauch den entsprechenden Zeitvertreib.


Foto: Jürgen Balthasar, dpa
via dpa
dpa-live Desk
14. Februar 2018 09:44

Flez Orange heißt die Band, die den Politischen Aschermittwoch bei den Grünen musikalisch untermalt.

via dpa
dpa-live Desk
14. Februar 2018 09:44
Flez Orange heißt die Band, die den Politischen Aschermittwoch bei den Grünen musikalisch untermalt.
 

 
via dpa
Desk
14. Februar 2018 09:46

Richtig zünftig geht es auch bei der Linken zu. Doch keine Angst, seekrank muss hier heute niemand werden. "Unser Schiff wird nicht ablegen", hat die Partei in ihrer Einladung eigens vermerkt.

via dpa
dpa-live Desk
14. Februar 2018 09:46
Richtig zünftig geht es auch bei der Linken zu. Doch keine Angst, seekrank muss hier heute niemand werden. "Unser Schiff wird nicht ablegen", hat die Partei in ihrer Einladung eigens vermerkt.
 
via dpa
Desk
14. Februar 2018 09:50

"Der Politische Aschermittwoch ist kein Tag der Rücksichtnahme", so CSU-Generalsekretär Andres Scheuer. Markus Söder werde es richtig krachen lassen. Da sind wir gespannt!

via dpa
dpa-live Desk
14. Februar 2018 09:56

Auch Andreas Scheuer wird heute zu den Besuchern in dere Dreiländerhalle in Passau sprechen. Einen Vorgeschmack gab es bereits: "Wir haben einen Partner, der eigentlich die 'sich selbst-zerfleischende Partei Deutschlands' ist", erklärte CSU-Generalsekretär Andreas Scheuer heute Morgen im Bayerischen Rundfunk.


Zum nun anlaufenden Mitgliederentscheid der SPD über den aushandelten Koalitionsvertrag sagte Scheuer, wenn der negativ ausginge, "dann wäre das eine große Krise für Deutschland und das würde Neuwahlen bedeuten". Er werde in seiner Rede die Erfolge seiner Partei hervorheben. 

via dpa
dpa-live Desk
14. Februar 2018 09:56

Eine Limousine aus Berlin sei gerade angerollt, heißt es bei den Linken. Das Bier steht jedenfalls schon mal kalt.


Foto: Katrin Kretzmann, dpa
via dpa
dpa-live Desk
14. Februar 2018 09:59

Der Hauptredner bei den Linken, der Fraktionsvorsitzende Dietmar Bartsch, ist angekommen und wird von Journalisten belagert. "Wir werden Passau nicht der CSU überlassen", sagt er. 


Foto: Katrin Kretzmann, dpa
via dpa
dpa-live Desk
14. Februar 2018 10:01

In wenigen Minuten kann es losgehen, auch bei der AfD. Der Saal ist bis auf den letzten Platz besetzt.


Foto: Vogler, dpa
via dpa
dpa-live Desk
14. Februar 2018 10:02

Warten auf den ersten Redner bei der SPD. Auch hier volles Haus.


Foto: Jürgen Balthasar, dpa
via dpa
dpa-live Desk
14. Februar 2018 10:04

Und auch bei den Freien Wählern heißt es geduldig auf den Beginn warten.


Foto: Ute Wessels, dpa
via dpa
dpa-live Desk
14. Februar 2018 10:06

Wir hatten es bereits erwähnt, Horst Seehofer wird heute nicht mit von der Partie sein, wegen einer Grippe. 



via dpa
dpa-live Desk
14. Februar 2018 10:09

Blasmusik und rhythmisches Klatschen begleiten den Einzug des CSU-Spitzenkandidaten Markus Söder bei seinem Einzug in die Dreiländerhalle.


Foto: Christoph Trost, dpa
via dpa
dpa-live Desk
14. Februar 2018 10:10

Bei den Freien Wählern hat man vorgesorgt - falls jemand bei der Nationalhymne doch nicht textsicher sein sollte.


Foto: Ute Wessels, dpa
via dpa
dpa-live Desk
14. Februar 2018 10:12

"Es ist schön, dass Sie den Valentinstag mit Ihren Liebsten hier verbringen. Herzlich Willkommen im Kreis Ihrer Liebsten", heißt es bei der Begrüßung der SPD, wo zum sechsten Mal der politische Aschermittwoch stattfindet. Bei den Sozialdemokraten wird zunächst Vilshofens Bürgermeister Florian Gams an das Rednerpult treten. 

via dpa
dpa-live Desk
14. Februar 2018 10:13
Großer Beifall für den neu gewählten Bundesvorsitzenden Robert Habeck - der winkt freundlich zurück.
 
via dpa
Desk