Reaktion auf Fleischatlas 2018 Deutsche Fleischindustrie warnt vor Entmündigung des Verbrauchers

Fleischkonsum ist Privatsache, sagt die deutsche Fleischindustrie. Symbolfoto: Friso Gentsch/dpa/lnw/lniFleischkonsum ist Privatsache, sagt die deutsche Fleischindustrie. Symbolfoto: Friso Gentsch/dpa/lnw/lni

Osnabrück. Auf die Forderungen der Umweltschutzorganisation BUND, nur noch halb so viel Fleisch zu essen und die Tierbestände kräftig abzubauen, hat die deutsche Fleischindustrie ablehnend reagiert. Die Frage nach dem Fleischkonsum sei eine persönliche Entscheidung.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN