Wahlversprechen Homosexualität: Neuseeland verbietet „Konversionspraktiken“

Von dpa | 16.02.2022, 04:36 Uhr

In vielen Ländern sind „Konversionstherapien“ zur angeblichen Heilung von Homosexualität bereits verboten. Jacinda Ardern hat in Neuseeland nun diesbezüglich ein Wahlversprechen eingelöst.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden