"So okay" Spahn will Homöopathie weiterhin durch Kassen erstatten lassen

Von dpa | 18.09.2019, 14:27 Uhr

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) ist dafür, dass Krankenkassen weiterhin für homöopathische Mittel zahlen. Dabei ist deren Wirksamkeit wissenschaftlich nicht belegt.

Sie haben bereits einen Zugang?
Jetzt ohne Abo weiterlesen!
6 Artikel kostenlos lesen
Jetzt kostenlos registrieren und diesen sowie fünf weitere Artikel frei lesen.
oder
1 Monat kostenlos testen
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Hier starten
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche