Nur ein Betrieb betroffen Schächten soll in Niedersachsen doch weiter möglich sein

Von Stefanie Witte | 22.08.2019, 14:42 Uhr

Das Niedersächsische Landwirtschaftsministerium weist darauf hin, dass das Schächten von Tieren auch weiterhin möglich sein soll. Gegenüber unserer Redaktion sagte eine Ministeriumssprecherin, entsprechende Ausnahmegenehmigungen sollen auch weiter erteilt werden können.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden