Beamtenbund beklagt Übergriffe Was tun, wenn Helfer und Retter zu Opfern werden?

Meinung – Uwe Westdörp | 20.08.2019, 19:55 Uhr

Angegriffene Polizisten, anpöbelte Feuerwehrleute, diffamierte Lehrer, angefeindete Mitarbeiter von Job-Centern und beschimpfte Politessen - Aggressivität gegen öffentlich Beschäftigte ist zum Alltagsphänomen in Deutschland geworden. Da hilft nur eins: mehr Respekt, aber der fällt nicht vom Himmel. Ein Kommentar.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden