Gericht hebt Verbote auf Demos in Zeiten von Corona: So viel Freiheit muss sein

Meinung – Uwe Westdörp | 16.04.2020, 18:48 Uhr

Das Bundesverfassungsgericht pocht auch in der Corona-Krise auf die grundgesetzlich geschützte Versammlungsfreiheit. Im Eilverfahren kippten die Richter das Verbot zweier Demonstrationen in Gießen als zu pauschal. Es ist ein wichtiges Zeichen, auch in Krisenzeiten genau hinzusehen und die Verhältnismäßigkeit zu wahren. Ein Kommentar.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden