Sexualisierte Gewalt und Pornos Härtere Strafen allein schützen keine Kinder

Meinung – Uwe Westdörp | 21.10.2020, 20:11 Uhr

Sexualisierte Gewalt gegen Kinder und die Verbreitung von Kinderpornos sollen in Deutschland schärfer bestraft werden - so weit, so gut. Doch jetzt kommt es darauf an, das Recht auch konsequent durchzusetzen, damit es nicht bei Symbolpolitik bleibt. Ein Kommentar.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden