Politik


Galerien

ARCHIV - Bewaffnete ostpakistanische Kämpfer fahren 1971 in Jessore, damals in Ostpakistan, in einem Fahrradtaxi zur Kampffront. Die Stadt nahe der Grenze zu Indien war Schauplatz heftiger Kämpfe zwischen ostpakistanischen Anhängern des bengalischen Nationalistenführers Sheikh Mujibur Rahman und pakistanischen Streitkräften. Foto: Uncredited/AP/dpa
Kamera IconKamera Icon5 Bilder
ARCHIV - Ein russischer Soldat steht auf dem Gelände des Kernkraftwerks Saporischschja (Archiv). Die Sorge vor einer neuen Atomkatastrophe wächst. Foto: Uncredited/AP/dpa
Kamera IconKamera Icon4 Bilder
ARCHIV - Ein russischer Soldat steht auf dem Gelände des Kernkraftwerks Saporischschja (Archiv). Die Sorge vor einer neuen Atomkatastrophe wächst. Foto: Uncredited/AP/dpa
Kamera IconKamera Icon4 Bilder
dpatopbilder - Rauchsäule über dem Krim-Strand: Moskau spricht im Zusammenhang mit den Explosionen auf einer Luftwaffenbasis von einem Unfall - doch es spricht viel für einen ukrainischen Angriff. Foto: Uncredited/Anonymous/AP/dpa
Kamera IconKamera Icon4 Bilder
dpatopbilder - Rauchsäule über dem Krim-Strand: Moskau spricht im Zusammenhang mit den Explosionen auf einer Luftwaffenbasis von einem Unfall - doch es spricht viel für einen ukrainischen Angriff. Foto: Uncredited/Anonymous/AP/dpa
Kamera IconKamera Icon4 Bilder
ARCHIV - Das Bild aus einem Video zeigt das Kernkraftwerk Saporischschja. (Archivbild) Foto: Uncredited/AP/dpa
Kamera IconKamera Icon3 Bilder
größer alsGrößer als Zeichen
größer alsGrößer als Zeichen