22-Jährige kommt aus San Diego Girolive-Panthers verpflichten US-Amerikanerin McDaniel

Von Johannes Kapitza

Katelyn McDaniel (Mitte) soll in der kommenden Saison für die Girolive-Panthers am Ball sein. Foto: PrivatKatelyn McDaniel (Mitte) soll in der kommenden Saison für die Girolive-Panthers am Ball sein. Foto: Privat

Osnabrück. Die Girolive-Panthers treiben ihre Personalplanung für die kommende Saison in der Basketball-Bundesliga voran: Katelyn McDaniel kommt als Power Forward aus San Diego zu den OSC-Frauen.

Die 22-Jährige absolvierte in der vergangenen Saison ihre vierte Spielzeit für die Toreros der Universität von San Diego und erzielte in ihrem letzten College-Jahr im Durchschnitt 7 Punkte pro Partie. „Sie ist athletisch und dynamisch, kann mit dem Rücken zum Korb spielen und passt in unser Konzept“, sagt Stefan Eggers, der gemeinsam mit Juliane Höhne das Team als Trainerduo führen wird, über die 1,84 Meter große Spielerin.

McDaniel ist die zweite Akteurin, die nach dem Aufstieg des OSC für die Bundesliga unter Vertrag genommen worden ist. Zuvor hatte mit Melina Knopp bereits eine Spielerin der Aufstiegsmannschaft für die kommende Saison zugesagt.