Britta Worms bald wieder fit Kommt eine neue Spielerin zu den Panthers?

Meine Nachrichten

Um das Thema Panthers Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

<em>Bald fit:</em> Britta Worms.Bald fit: Britta Worms.

Osnabrück. Er hat eine, und deshalb sieht es „sehr sehr gut aus“. Doch den Namen verrät er nicht. Noch nicht, weil ihm niemand zuvorkommen soll und er erst endgültig daran glaubt, wenn der Vertrag unterschrieben zurückgekommen ist in der letzten Nacht. Christian Kaiser spricht von seiner „Wunschspielerin“ als Ersatz für Angela Pace, die als fest eingeplante Spielmacherin der GiroLive Panthers an der Schulter operiert werden musste und damit bis zu einem halben Jahr ausfallen wird.

Der Coach hat mit ihr, einer US-Amerikanerin und mit deren Agenten gesprochen, sich per Video und anderen Kontakten ein Bild gemacht und freut sich auf den Vollzug. Und wenn das Fax nicht kommt? Dann gibt es eine zweite Option, doch daran wollte der Coach am Dienstag nicht weiter denken. Vielmehr daran, dass „die Neue“ ziemlich spontan fliegen, also im Training am Donnerstag in Osnabrück sein wird, um zumindest drei Einheiten mitzubekommen, wenn es gilt, die Systeme des Teams zu lernen.

Am Samstag kurz nach 7 Uhr bereits, starten die Panthers Richtung Oberhausen zum „Season-Opening“ der Damen-Bundesliga, bei dem ab 10 Uhr Anwesenheitspflicht herrscht, sprich alle Teams in der Halle sein und nach der Vorstellung zugucken müssen bei den Spielen der anderen Klubs, ehe die Osnabrückerinnen am Sonntag (13.30 Uhr) gegen Chemnitz dran sind.

Bis dahin dürfte Britta Worms fit sein nach ihrem Bänderriss, ebenso Michelle Müller nach Grippeanflug.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN