Video on Demand Zwischen Doku und Fiktion: Das Olympia-Attentat von 1972

Von dpa | 11.09.2022, 15:13 Uhr

Filme, Reportagen und Nachrichten gab es jede Menge über das Olympia-Attentat von München. Bei Sky und in der ARD-Mediathek gibt es drei Stücke, die sich besonders lohnen. In einem davon entfaltet die Schreckenstat von 1972 noch heute ihr Grauen.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden
Kein Abonnent, aber
Sie möchten weiterlesen?
oder
1 Monat kostenlos testen
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Kostenlos testen
Monatlich kündbar
Anschließend 9,95 €/Monat