Zug-Unfall in Hamburg-Allermöhe Zwillingsschwestern von Regionalbahn erfasst: 18-Jährige stirbt

Von HamburgNews, dpa | 18.01.2023, 07:16 Uhr | Update am 18.01.2023

Schweres Zugunglück in Hamburg: Eine Regionalbahn erfasste am Dienstagabend zwischen den Haltestellen Allermöhe und Nettelnburg Zwillingsschwestern. Eine der jungen Frauen starb, die andere wurde lebensgefährlich verletzt.

Sie haben bereits einen Zugang?
Kein Abonnent, aber
Sie möchten weiterlesen?
Artikel kostenlos lesen
Jetzt kostenlos registrieren und einen Artikel frei lesen.