Gas kontrolliert abgebrannt Zugunglück in Niedersachsen: Neue Erkenntnisse zur Unfallursache

Von dpa | 21.11.2022, 16:11 Uhr 1 Leserkommentar

Nach dem schweren Zugunfall im niedersächsischen Landkreis Gifhorn in der vergangenen Woche, laufen immer noch die Bergungsarbeiten. Währenddessen haben die Ermittler neue Erkenntnisse zum Unfallhergang.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche