Zwei 18-Jährige von Bahn erfasst Tödliches Zugunglück in Hamburg: Warum waren die Zwillingsschwestern auf den Gleisen?

Von dpa und Yannick Kitzinger | 18.01.2023, 13:35 Uhr

Zwei Zwillingsschwestern sind auf Schienen in Hamburg-Allermöhe von einem Regionalzug erfasst worden. Eine der beiden starb noch am Unfallort. Die Ermittler müssen nun klären: Wie konnte es dazu kommen?

Sie haben bereits einen Zugang?
Jetzt ohne Abo weiterlesen!
6 Artikel kostenlos lesen
Jetzt kostenlos registrieren und diesen sowie fünf weitere Artikel frei lesen.
oder
1 Monat kostenlos testen
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Hier starten
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche