Spekulationen um Suizid Aus Fenster gestürzt: Russischer Öl-Chef stirbt unter mysteriösen Umständen

Von Florian Görres | 01.09.2022, 16:57 Uhr

Der Vorstandschef des russischen Ölkonzerns Lukoil ist tot. Zur Todesursache gibt es widersprüchliche Meldungen. Er ist nicht der erste Manager eines russischen Energiekonzerns, dessen Tod Fragen aufwirft.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche