500 Anrufer in zwei Monaten Weniger Scheu am Einsamkeitstelefon aufgrund der Corona-Zeit

Von dpa | 16.05.2020, 14:09 Uhr

500 Mal haben Anrufer in den vergangenen zwei Monaten die Nummer des Berliner Einsamkeitstelefons gewählt. Das ist eine Ausnahme. Aber der Griff zum Hörer fällt wohl leichter, wenn Alleinsein kein Makel ist.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden