Umbenennung in Wildpark Neuer Name gefunden – Wildschwein muss nicht mehr Putin heißen

Von dpa | 19.04.2022, 08:11 Uhr

Wildschwein „Putin“ aus einem Wildpark in Bayern trägt künftig einen neuen Namen. Als Favoriten für die Umbenennung wurden „Selenskyj“ oder „Klitschko“ gehandelt – warum daraus jedoch nichts wurde.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden