Maßnahme steht in der Kritik Reaktion auf Ukraine-Krieg: Jugendliche in Polen bekommen Schießunterricht

Von Florian Görres | 26.09.2022, 10:39 Uhr

Als Reaktion auf die Bedrohung durch Russland wird in Polen der Schießunterricht für Jugendliche eingeführt. Kritik gibt es vor allem von Lehrern und Psychologen.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche