Wohnsitz in London Nach Verurteilung: Warum Boris Becker die Abschiebung drohen könnte

Von Jakob Patzke | 06.05.2022, 15:36 Uhr

Nach seiner Verurteilung zu zweieinhalb Jahren Haft wegen Insolvenzverschleppung, droht dem ehemaligen Tennisspieler Boris Becker nun der nächste Tiefschlag. Laut einem Bericht der „Daily Mail“ könnte der Deutsche nach seiner Haft aus Großbritannien abgeschoben werden.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden