Walfang-Drama in Island Wurde ein streng geschützter Blauwal geschlachtet?

Von Melanie Heike Schmidt | 14.07.2018, 07:00 Uhr

Der vom Aussterben bedrohte Blauwal ist weltweit geschützt, die Jagd auf den seltenen Meeressäuger seit Jahrzehnten verboten. Nun hat die Anti-Walfang-Organisation „Sea Shepherd“ in Island Ungeheuerliches dokumentiert: die Schlachtung eines Blauwals. Ein Fall, der international für Empörung sorgt – und viele Fragen aufwirft.

Sie haben bereits einen Zugang?
Jetzt ohne Abo weiterlesen!
6 Artikel kostenlos lesen
Jetzt kostenlos registrieren und diesen sowie fünf weitere Artikel frei lesen.
oder
1 Monat kostenlos testen
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Hier starten
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche