Drohende Strafe Norddeutscher Jäger verwechselt Galloway mit Wildschwein und erschießt Muttertier

Von Philipp Nicolay | 06.01.2023, 08:38 Uhr 1 Leserkommentar

Weil er es mit einem Wildschwein verwechselte, hat ein Jäger aus Schleswig-Holstein ein Galloway-Rind erschossen, das gerade ein Kalb bekommen hatte. Der Mann muss nun mit einer harten Strafe rechnen.

Sie haben bereits einen Zugang?
Jetzt ohne Abo weiterlesen!
6 Artikel kostenlos lesen
Jetzt kostenlos registrieren und diesen sowie fünf weitere Artikel frei lesen.
oder
1 Monat kostenlos testen
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Hier starten
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche