Vermischtes Ulla Hahn eröffnet Hamburger Literaturfestival

15.09.2011, 06:21 Uhr

Startschuss für das Hamburger Lesefest: Die Erfolgsautorin Ulla Hahn hat das diesjährige Habour Front Literaturfestival eröffnet. Die 65-Jährige, die zu den bedeutendsten Lyrikerinnen der Gegenwart zählt, las am Mittwochabend aus ihrem neuen Gedichtband «Wiederworte».

Zuvor sprach Kultursenatorin Barbara Kisseler (parteilos) ein Grußwort zur dritten Auflage des Festivals, dem wie kaum einem anderen die Balance zwischen Wagnis und Erfolgsgarantie gelinge. Rund um den Hamburger Hafen werden in den nächsten zehn Tagen 110 Autoren aus 17 Ländern erwartet, darunter international gefeierte Krimiautoren wie die Amerikanerin Mary Higgins Clark oder ihr schwedischer Kollege Håkan Nesser.