Vermischtes Téa Leoni lässt David Duchovny nicht singen

06.12.2010, 09:51 Uhr

Hollywood-Schauspielerin Téa Leoni (44) freut sich an Weihnachten vor allem auf das Singen mit ihrer großen Familie. Nur von dem Talent ihres Ehemann David Duchovny (50) ist sie in diesem Fall wenig überzeugt.

»Ich freue mich ganz ehrlich darauf, dass alle verrückten Pantaleonis zusammen kommen. Wir sind insgesamt ungefähr 40 Leute und ich habe jede Menge musikalische Cousins und Cousinen. David wird allerdings nicht singen. Wir fordern ihn meistens dazu auf, nur mitzu klatschen», sagte Leoni. Sie heißt mit vollem Namen Téa Leoni Pantaleoni. Mit Duchovny ist sie seit 1997 verheiratet. Das Paar hat zwei Kinder.