Vermischtes SVM stark – 4:0-Erfolg gegen Hamm

26.07.2009, 22:00 Uhr

Zu einem auch in der Höhe verdienten 4:0 (3:0)-Erfolg kamen die Oberliga-Fußballer des SV Meppen gestern in Lorup im Test gegen den NRW-Ligisten Hammer Spielvereinigung. Durch Aaron Thalmann (38.), Johan Wigger per Foulelfmeter (42.) und ein Eigentor von Maik Bollmann lagen die Schützlinge von Trainer Frank Claaßen schon zur Pause mit 3:0 vorne. Sowohl die Raumaufteilung als auch die Defensivleistung und das Passspiel überzeugten. Besonders positiv fiel die Leistung von Innenverteidiger Elmar Bruns auf.

Nach dem Seitenwechsel ging der Spielfluss durch zahlreiche Auswechslungen etwas verloren. Doch Meppen blieb am Drücker und erhöhte durch Cüneyt Özkan auf 4:0 (65.). Marcus Antczak parierte einen Foulelfmeter von Charly Kuntz (55.). Zudem vereitelte der SVM-Keeper eine Großchance (89.)