Vermischtes Speedway: Huckenbeck U-19-Meister

Von Helmut Diers | 25.09.2011, 16:09 Uhr

Kai Huckenbeck vom MSC „Hümmling“ Werlte, der sich kürzlich überraschend die deutsche Speedway-Vizemeisterschaft in der altersoffenen Klasse gesichert hatte, gewann am Sonntag im schleswig-holsteinischen Brockstedt auch den Titel eines Deutschen Juniorenmeisters U19. Der 18-jährige Zweiradmechaniker-Auszubildende siegte mit 59 Punkten deutlich vor Marcel Helfer (54 Pkt.) und Danny Maaßen (50). Brockstedt war das letzte von fünf Wertungsrennen zur Meisterschaft.