Vermischtes Slowene Skomina pfeift deutsches Viertelfinale

20.06.2012, 13:57 Uhr

Der Slowene Damir Skomina pfeift am Freitag das EM-Viertelfinale der deutschen Nationalmannschaft gegen Griechenland. Der 35-Jährige wurde am Mittwoch in Warschau von der UEFA für die Partie in Danzig nominiert.

Skomina kommt damit zu seinem dritten Einsatz bei der Fußball-Europameisterschaft. Zuvor hatte er in der Vorrunde bereits die Spiele Niederlande gegen Dänemark und Schweden gegen England geleitet. Beide Begegnungen hatte der Slowene sicher im Griff. Skomina steht seit 2003 auf der Liste der Europäischen Fußball-Union UEFA und des Weltfußballverbandes FIFA.