Vermischtes Sandmann nach Dressur EM-Vierter

Von Helmut Diers | 02.09.2011, 16:24 Uhr

Noch Aussichten auf eine Medaille hat Gespannfahrer der Lähdener Christoph Sandmann bei den Europameisterschaften der Viererzüge im niederländischen

Nach der Dressur am Freitag lag Sandmann auf dem vierten Rang. Das Klassement wird von dem australischen Weltmeister Boyd Exell angeführt. Es folgen der Niederländer Ysbrand Schardon und der Ungarn Joszef Dobrovitz.