Vermischtes Rekorde beim Mehrkampf

01.07.2009, 22:00 Uhr

Erfolgreich war die kleine Mannschaft von Sparta Werlte beim Mehrkampftag in Stuhr-Moordeich. Mit Rekorden und DM-Qualifikationen überragten Bernd Heermann und Elisabeth Klumpe.

Bernd Heermann (M15) stellte im Blockmehrkampf mit dem Schwerpunkt „Lauf“ mit 2589 Punkten einen neuen Kreisrekord auf und qualifizierte sich für die deutschen Schüler-Mehrkampfmeisterschaften in Bad Oeynhausen. In den Disziplinen 80-m-Hürdenlauf (12,74 Sek.), im Weitsprung (5,03 m) und im 2000-m-Lauf verbesserte er seine persönlichen Rekorde. Die 100 m lief er in 12,53 Sekunden. Spitze war der 80-m-Wurf mit dem 200-g-Ball: Bezirksrekord und zurzeit Platz eins in der Landesbestenliste. Ebenfalls mit Kreisrekord und DM-Qualifikation beendete Elisabeth Klumpe (W14) ihren Mehrkampf mit dem Schwerpunkt „Sprint/Sprung“. 2522 Punkte sammelte sie nach 12,82 Sekunden im 80-m-Hürdenlauf, 5,01 m im Weitsprung, 13,50 Sekunden im 100-m-Lauf (jeweils Bestleistung), 1,42 m im Hochsprung und 25,30 m im Speerwurf. Ihre Schwester Julia (W14) erreichte ohne spezielle Vorbereitung gute 2112, Indra Droste (14) 1528 Punkte.