Vermischtes Olsen-Zwillinge helfen Kindern in Honduras

01.09.2011, 13:55 Uhr

Die US-Schauspielerinnen und Jung-Unternehmerinnen Mary-Kate und Ashley Olsen haben sich für arme Kinder in Honduras engagiert.

Zusammen mit einem Schuhhersteller haben die 25-jährigen Zwillinge eine limitierte Schuh-Kollektion entworfen, wobei für jedes verkaufte Paar ein bedürftiges Kind ein neues Paar Schuhe erhält. Die Firma ist für solche «One for One»-Aktionen seit langem bekannt.

Die Zwillinge flogen sogar selbst in das zentralamerikanische Land, um das Schuhwerk zu überreichen und den Kindern beim Anprobieren zu helfen. Das Erlebnis habe sie sehr berührt, sagten beide. «Es hat mir ein bisschen mehr über mich selbst gezeigt, wie ich herzlicher und liebevoller sein kann. Es gibt nichts Schöneres als ein Kind zum Lächeln zu bringen», sagt Mary-Kate in einem Video, das auf der Webseite des US-Magazins «People» zu sehen ist. Auch ihre Zwillingsschwester Ashley war begeistert von der Freude der Kinder über ihre Geschenke. «Sie sind unglaublich», sagte sie.