Vermischtes Kid Creole träumte von Ingrid Bergman

15.09.2011, 12:52 Uhr

Als der US-Musiker Kid Creole (61) noch ein Teenager war, träumte er von einem Leben mit der schwedischen Hollywood-Schauspielerin Ingrid Bergman («Casablanca»).

Das sei aber nichts Ungewöhnliches gewesen, sagte er dem «Zeitmagazin», denn damals wollten in New York alle «eine Schönheit kennenlernen und mit ihr weit weg in einem kleinen ruhigen Dorf leben».

Irgendwann aber habe er erkannt, dass man im wirklichen Leben auch seine Rechnungen bezahlen müsse. Und das ist dem Musiker seiner Meinung nach ganz gut gelungen: Sein Leben sei «ein Traum», meint Kid Creole, der eigentlich Thomas August Darnell Browder heißt, denn er habe nie einen regulären Job gehabt.

Kid Creole & The Coconuts feierten mit ihrem bunten Mix aus Disco, Swing, Soul und karibischer Musik vor allem in den 70er und 80er Jahre große Erfolge. Nach eine Pause von über zehn Jahren ist mit «I Wake Up Screaming» gerade wieder ein neues Studioalbum der schillernden US-Band erschienen.