Vermischtes Die deutschen Fahrer in der Einzelkritik

11.09.2011, 16:21 Uhr

Die deutschen Formel-1-Stars haben im Ferrari-Land einen starken Auftritt gehabt. Sebastian Vettel deklassierte und demoralisierte die Konkurrenz mit seinem souveränen Sieg beim Großen Preis von Italien.

Michael Schumacher duellierte sich mit den Konkurrenten wie zu seinen besten Zeiten. Sein Mercedes-Teamkollege Nico Rosberg schied dagegen kurz nach dem Start unverschuldet aus. Adrian Sutil traf es in der zehnten Runde. Timo Glock landete nach zwei Überrundungen auf Rang 15.

Array

Array

Array

Array

Array