Vermischtes Der Werbekreis sorgte für vorweihnachtliche Freude

21.12.2002, 23:00 Uhr

Fast zwei Stunden dauerte es, bis die Haselünner Glücksfee-Kinder alle dreiundsechzig Gewinner der traditionellen Weihnachtstombola aus der riesigen Lostrommel gefischt hatten. Doch bei Glühwein, Würstchen und Pommes wurde den vielen Zuschauern der Verlosung auf dem Haselünner Hopfenmarkt die Zeit nicht lang.

Wilfried Peters, Lehrer an der Musikschule des Emslandes, blies mit einem Dutzend ehemaliger Schüler so manche schöne Weihnachtsweise. Und je näher Werbekreisvorsitzender Reinhard Többen beim Verlesen der Gewinner dem Hauptpreis kam, um so mehr stieg die Spannung. Nachdem sechzig Gutscheine im Wert von fünfzig Euro ihren Besitzer gefunden hatten, startete der Werbekreis eine kleine Direktverlosung unter den Anwesenden. Zu gewinnen waren Pralinen, Lebkuchen, Würste und ein Präsentkorb.

Und dann standen sie endlich fest, die Gewinner der drei großen Preise. Der dritte, eine viertägige Reise für zwei Personen nach Paris im Wert von 500 Euro, ging an Petra Schwendler aus Haselünne. Ein Motorroller im Wert von 1 750 Euro, mitfinanziert von der Firma Placke-Zweiradtechnik, war der zweite Preis. Der Gewinner heißt Georg Döllmann aus Fürstenau. Und der Hauptgewinn, ein VW Lupo im Wert von 10 830 Euro, mitfinanziert vom Autohaus Gebr. Schwarte, ging an Martina König aus Klein Berßen.

Insgesamt hatte der Haselünner Werbekreis Preise im Gesamtwert von über 15 000 Euro bereitgestellt. Alle Gewinner werden in den nächsten Tagen telefonisch informiert. Ihr Gutschein liegt im Modehaus Wisselmann zur Abholung bereit.