Vermischtes BSV vor lösbarer Aufgabe

12.04.2007, 22:00 Uhr

Mit den Siegen in Lutten (Pokal) und Einen hat der BS Vörden am vergangenen Wochenende gleich im Doppelpack die ersten Erfolge im neuen Jahr gefeiert. So soll es nun weitergehen, nachdem Trainer Raik Wolter besonders mit der Leistung gegen die Fortuna zufrieden war.

Antreten muss der BSV erneut auswärts, steht aber vor einer Hürde, die zu nehmen ist: Bei BW Lüsche II ist ein Sieg Pflicht, denn die Gastgeber sind auf den letzten Tabellenplatz abgerutscht und haben den schlechtesten Sturm der Liga.

Ungleich schwerer hat es da schon der TuS Neuenkirchen, der beim Tabellenachten Frisia Goldenstedt zu Gast ist.

Nach der starken Vorstellung in Lohne sollte den Neuenkirchenern aber auch vor diesem Gang nicht bange sein, wenn man seine Ziele weiter im Auge behalten möchte. Zu achten haben wird man aber auf die Angriffsreihe der Goldenstedter, die im Vergleich zur benachbarten Konkurrenz bereits starke 41 Treffer erzielte.

Beide Partien in Lüsche und Goldenstedt werden am Sonntag, 15 Uhr, angepfiffen.