Vermischtes Bauprüfer lobt Bauart der Fanclub-Hütte

31.07.2009, 22:00 Uhr

Einen kurzen Schreckmoment hatten die Mitglieder des Fanclubs der Sportfreunde Lotte in dieser Woche zu überstehen: Nach dem WT-Bericht über ihr neue Holzhaus auf dem Wall der PGW-Arena verordnete die Bauaufsicht des Kreises Steinfurt am Mittwoch einen Baustopp wegen eines nicht vorgesehenen Notausgangs und eines fehlenden Feuerlöschers.

Doch noch am selben Abend ging eine vorläufige Baugenehmigung der Behörde ein, nachdem der Fanclub zugesagt hatte, die Mängel umgehend zu beheben. Da auch Fenster nachträglich eingesetzt werden, ist es bei dem Holzbau kein Problem, auch eine zweite Tür nachzurüsten.

Wie der Webmaster des Fanclubs Lotte, Sven Bergjohann, weiter mitteilt, hat der Prüfer die engagierten Häuslebauer sogar ausdrücklich noch für ihre „hervorragende Arbeit“ gelobt. Am Baukörper selbst seien die Vorgaben zur Sicherheit eher übererfüllt worden. Also kann die Eröffnung am Sonntag um 14 Uhr steigen. Bereits um 13.30 Uhr beginnt vor der PGW-Arena die Pokal-Fanmeile.