Vermischtes Bad Laer hält an der Tradition fest

05.07.2009, 22:00 Uhr

Das Wetter meinte es in diesem Jahr besonders gut mit den Gläubigen der Katholischen Kirchengemeinde Mariä Geburt Bad Laer. Bei strahlendem Sonnenschein konnten sie gestern mit vielen Teilnehmern ihre traditionelle „Mariä Heimsuchung-Prozession“ begehen.

Nach dem Gottesdienst in der Pfarrkirche St. Marien ging es mit dem Allerheiligsten durch die festlich geschmückten Wege des Ortsteils Winkelsettens. Pastor Benno Hermes, Pastor Friedrich Schönhoff und Kaplan Marco Risse standen in diesem Jahr der Prozession vor.

Musikalisch unterstützt wurden die zahlreichen Pilger gestern stimmungsvoll durch die versierten Mitglieder der Musikkapelle Bad Laer.