Unternehmer irritiert mit Aussagen Trigema-Chef Grupp über Ukraine-Krieg: „Amerikaner steuern alles im Hintergrund“

Von Laurenz Blume | 27.09.2022, 11:43 Uhr | Update am 28.09.20227 Leserkommentare

Die deutsche Wirtschaft ist durch die steigenden Gaskosten immer stärker von den Folgen des Ukraine-Kriegs betroffen. Trigema-Unternehmenschef Wolfgang Grupp äußerte sich jetzt zu dem Konflikt – und erhob Anschuldigungen gegen die USA.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche