Totalschaden Auto überschlägt sich auf A1 bei Holdorf

19.07.2012, 13:00 Uhr

Ein 37-Jähriger hat sich am Donnerstagmorgen mit seinem Auto auf der Autobahn A1, Höhe Holdorf, überschlagen. Das teilte die Polizei mit.

Gegen 05:30 Uhr hatte der 37-Jährige aus Holdorf einen niederländischen Lastwagen im Baustellenbereich (Richtungsfahrbahn Münster) überholen wollen. Dabei geriet er auf eine angeschrägte Leitplanke.

Dadurch wurde sein VW Golf in die Luft geschleudert, drehte sich und schleifte mit dem Dach über die Mittelschutzplanke bis er schließlich auf der Fahrbahn zum Stehen kam.

Der Fahrer verletzte sich nur leicht. An seinem Auto entstand allerdings Totalschaden. Die Polizei hat die Unfallermittlungen aufgenommen.

Mögliche Zeugen des Unfalles werden gebeten, sich bei der Polizei unter 0541-3272415 zu melden.