„Sylt entern“ 2022 „Wer hat, der gibt“: So lief die Linken-Demo auf Sylt mit rund 400 Teilnehmern ab

Von Yannik Burgemeister, Armin Struve und Martina Kramer | 16.07.2022, 18:52 Uhr | Update am 18.07.2022

„Sylt entern“ lautete das Motto für etwa 400 Demonstrierende am Samstag: Sie nahmen an einem Marsch auf der Insel teil, um ein Zeichen gegen den „Wohlstandstourismus“ zu setzen.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden
Kein Abonnent, aber
Sie möchten weiterlesen?
oder
1 Monat kostenlos testen
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Kostenlos testen
Monatlich kündbar
Anschließend 9,95 €/Monat