Corona-Chaos auf Urlaubsinsel Inzidenz über 1500: So wird Sylt zum Omikron-Hotspot

Von Fiona Lechner | 11.01.2022, 12:23 Uhr

Die Corona-Inzidenzen auf der beliebten Urlaubsinsel Sylt sind in den letzten zwei Wochen drastisch angestiegen. Woran das liegt und wie die Insulaner versuchen, die Omikron-Welle einzudämmen.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden