Nordfriesische Insel Warum die Stadt Köln ein Haus auf Föhr besitzt – und es nicht los wird

Von Moritz A. Rohlinger | 19.10.2022, 14:31 Uhr

Über 600 Kilometer trennen Köln und Föhr voneinander. Die Stadt besitzt auf der nordfriesischen Insel ein Grundstück inklusive Haus. Nun will die Verwaltung die Immobilie loswerden – doch das ist gar nicht so einfach.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche